Wie lerne ich einen Überschlag auf dem Trampolin?

In dem heutigen Blog geht es darum, wie man es schafft, einen 1a Überschlag auf dem Trampolin zu lernen! Viel Spaß! +) Bei Übungen auf dem Trampolin gibt es keine großartigen Aufwärmeübungen. Es reicht wenn ihr einfach ein bisschen hüpft!+) Der erste Schritt ist, dass ihr probiert einen Handstand auf dem Trampolin zu probieren. Dass klingt zwar schwer, aber nach ein paar mal probieren, fällt es euch sicher leichter Wenn ihr den Handstand beherrscht, probiert es mit Schwung: Hüpft ein oder zwei Mal auf der Stelle um genügend Schwung zu bekommen.+) Wenn ihr den Handstand öfters probiert hat, werdet ihr merken, dass ihr vielleicht die ersten Male auf den Rücken fallt, aber das ist nicht schlimm, da ihr ja weich landet. Probiert nun, nach den Handstand nicht gleich hinzufallen, sondern eine Art Brücke zu kommen. Wenn ihr genügend Schwung habt, müsst ihr sofort aufrecht auf euren Füßen landen.Wenn euch dieser Blog geholfen hat, würde ich mich sehr über ein Kommentar von euch freuenViel Spaß beim Probierenwünscht euchpima1502

13.7.16 14:47, kommentieren

Werbung


Wie lerne ich eine Brücke aus dem Stand?

Die meisten von euch werden sicherlich eine Brücke können-aber auch aus dem Stand?Wie auch beim Bodengang ist es wichtig, sich sehr gut aufzuwärmen! Schwere Verletzungen, wie z.B. eine Wirbelverschiebung können ansonsten sehr leicht passieren!+) Am besten wäre es, wenn ihr am Anfang die Übungen wenn möglich in einem Garten oder im Park übt, da es dort (fast) immer hohe Bäume gibt. Wenn euch das leider nicht zur Verfügung steht, könnt ihr es auch problemlos in eurem Zimmer an einer Wand oder einem Regal,Kasten üben. Ihr stellt euch mit dem Rücken zum Baum/zur Wand (Ungefähr einen Halben Meter entfernt) und macht ein leichtes Hohlkreuz. Schwingt die Arme nach hinten, so das sie den Baum/die Wand berühren. Tastet euch nun abwärts mit euren Armen Richtung Boden, bis ihr mit euren Händen den Grund berührt. Haltet diese Stellung für ca. 1 Minute und probiert nun, wieder aufwärts zu "wandern". Das könnt ihr einige Male probieren.+) Um die Brücke aus dem Stand zu probieren, solltet ihr für die ersten Male unbedingt eine zweite Person zur Verfügung haben, die euch wie beim Bodengang bei der Wirbelsäule stützt. Sie sollte nein euch düsten, mit dem Gesicht in die gleiche Richtung wie ihr, und eine Hand auf der Höhe der Mitte auf eurem Rücken halten. Schwingt such hier wieder die Arme in Richtung Boden zurück. Eure Hilfeperson sollte ihre Hand immer steif in eurem Rücken halten! Sobald ihr mit euren Händen den Boden berührt, haltet diese Position wieder 1 bis 2 Minuten.Ich hoffe dieser Blog war hilfreich und danke für's anschauen Viel Spass beim nachmachen wünscht euch pima1502

2 Kommentare 12.7.16 12:44, kommentieren